Home
Logo der Webseite

Die Auftragsberatungsstelle Hessen e.V. ist eine Gemeinschaftseinrichtung
der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern,
der Ingenieurkammer, der Architekten- und Stadtplanerkammer in Hessen und des Landes Hessen.

Die Mitgliedschaft des Landes wird durch das Hessische Ministerum für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, als das für das öffentlichen Auftragswesen federführend zuständige Ressort wahrgenommen.

Seit 1954 verfolgt die ABSt Hessen ihre Zielsetzung, im Gesamtinteresse einer freien Wirtschaft, die angemessene Beteiligung ihrer Mitglieder an öffentlichen Aufträgen zu fördern. Die ABSt Hessen versteht sich als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Verwaltung.

Die ABSt Hessen informiert und berät hessische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber rund um das deutsche und europäische öffentliche Auftragswesen.

HAD - Hessische Ausschreibungsdatenbank

Pflichtbekanntmachungsorgan (seit 2007) für alle hessischen Beschaffungsstellen. Betrieben für das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung.
Zur HAD

eHAD - Elektronische Vergabeplattform eHAD

Mit der eHAD erweitern wir den Service der HAD und bieten öffentlichen Auftraggebern an, ihre nationalen und internationalen Ausschreibungen von der Bekanntmachung bis zum Zuschlag über die elektronische eVergabe-Plattform abzuwickeln. Mit der eHAD möchten wir hessischen Vergabestellen den Einstieg in die elektronische Vergabe erleichtern.
Zur eHAD - Auftraggeber   -   Eine Testplattform steht Ihnen zur Verfügung
Zur eHAD - Bieter

HPQR - Hessisches Präqualifikationsregister VOB-VOL-VOF

Präqualifizierung ist die vorgelagerte und auftragsunabhängige Prüfung und Zertifizierung von Eignungsnachweisen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bau- und Lieferleistungen, sowie Dienstleistungen (VOL, VOB, VOF). Diese Dokumente müssen Unternehmen vorlegen, um ihre Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Gesetzestreue und Zuverlässigkeit nachzuweisen, wenn sie sich um öffentliche Vergaben bewerben.
Zum HPQR

PQ-VOL - Datenbank

Bundesweite Präqualifizierungsdatenbank für den Liefer- und Dienstleistungsbereich (seit 2009) beinhaltet alle Unternehmen, die von Auftragsberatungsstellen oder von Industrie- und Handelskammern auf ihre Eignung im VOL-Bereich überprüft worden sind.
Zum PQ-VOL

Seminare / Inhouse-Schulungen

Seminare und Inhouse-Schulungen zum Themenbereich des "öffentlichen Auftragswesens"
Zu den Seminaren

Benennungen

Für konkrete Beschaffungsvorhaben, bei Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben. Erweiterung des Bieterkreises mit leistungsfähigen, zuverlässigen Unternehmen.
Zu den Benennungen

Beratung

Beratung der in Hessen ansässigen Firmen und öffentlichen Auftraggeber über alle Fragen des öffentlichen Auftragswesens, einschließlich der individuellen Beratung über Chancen, Möglichkeiten und geeignete Ansprechpartner bei einzelnen Behörden. Unterstützung von Firmen von der Angebotserstellung bis hin zur Abwicklung von öffentlichen Aufträgen. Klärung bei Unstimmigkeiten und Beschwerden

Beratung zu Recherchemöglichkeiten in der Datenbank TED

Möglichkeiten und Nutzung (Einweisung) der elektronischen Form des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union (TED) und sonstiger Datenbanken.

Bereithaltung von Gesetzen, Erlassen, Bestimmungen

Bereithaltung der wichtigsten Erlasse, Bestimmungen und Informationen zum öffentlichen Auftragswesen im Internet auf der Plattform der HAD.
Zu den Rechtsvorschriften

Mitwirkung

in überregionalen Ausschüssen und Vereinigungen auf dem Gebiet des öffentlichen Auftragswesens.

Stellungnahmen

Beobachtung der wichtigsten Entwicklungen auf dem Gebiet des öffentlichen Auftragswesens im Auftrag der Kammern. Mitwirkung bei Stellungnahmen zum öffentlichen Auftragswesen.